1. Spieltag | C Junioren |zu hohe Heimniederlage im 1. Saisonspiel

mannschaftsfoto-c-jugend-seenlandkicker
C Junioren – Seenlandkicker

Im Gegensatz zum Pokalspiel vorige Woche, welches im strömenden Regen stattfand, war heute bestes Fußballwetter. Der Gegner war der gleiche wie vor einer Woche und es galt die Fehler der Vorwoche abzustellen und dem Gegner mehr Paroli zu bieten.

Beim Blick auf das Endergebnis könnte man schnell urteilen, dass dies wohl nicht gelungen ist, aber im Gegensatz zur Vorwoche fand die Mannschaft gut ins Spiel und konnte die erste Viertelstunde sehr gut mithalten. Bis zu diesem Zeitpunkt viel es dem Gegner schwer gefährlich vor unser Tor zu kommen. Die Mannschaft hielt sich an die Vorgaben und konnte selbst hin und wieder eigene gefährliche Aktionen Richtung gegnerisches Tor vortragen. Auf Grund eines Querpasses im 16m Raum viel dann völlig überraschend in der 16. Minute das 1:0 für die Gäste. Trotzdem blieb die Mannschaft Ihrer Linie treu und hätte in der 18. Minute fast den Ausgleich durch Jonas Winkler erzielt. Auf Grund konditioneller Probleme taten sich zwischen der 20. bis 35 Minute der ersten Halbzeit jetzt immer mehr Lücken in unserem Abwehrverbund und im Mittelfeld auf, welche der Gegner fast folgerichtig zu den Toren 2, 3 und 4 nutzte. Der Halbzeitstand viel um mindestens 2 Tore zu hoch aus, denn unsere Mannschaft zeigte sich stark spielverbessert. In der 2. Halbzeit dann fast ein identisches Bild. Den Willen konnte man unseren Jungs nicht absprechen und jeder einzelne kämpfte um eine Ergebnisverbesserung. Am Ende mussten unsere Jungs sich an diesem Tage einem läuferisch und auf 2-3 Positionen sehr gut besetzten Gegner geschlagen geben. Trotzdem Kopf hoch Jungs, Mund abputzen und weiter geht’s. Der nächste Sonntag kommt schneller als Ihr denkt und damit eine neue Chance es besser zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.