e-jugend-seenlandkicker-mannschaft

5. Spieltag | E Jugend | Lehrstunde gegen Wittichenau

Wiedergutmachung sollte das Motto heissen !
Nach der schmerzlichen Niederlage vor einer Woche in Bergen , wollten wir eigentlich zeigen , das mit uns noch zu rechnen ist . Zu Gast beim Tabellenzweiten fingen wir auch gut anund hielten auch super mit ! Bis zur 16.Minute da fiel das 1. Tor für unseren Gegner . Ab da ging es wieder los wie in der Vorwoche ! Kein Spiel mehr miteinander , sondernjeder für sich selbst . Getreu dem Motto „mit dem Kopf durch den Gegner “ ! So läuft aber ein Mannschaftssport nicht ! Also kam es wie es kommen musste und wir lagen zur Halbzeit 5:0 zurück .

Die zweite Hälfte begannen wir , wie wir die erste beendet hatten . Ganz schnell stand es 8:0 !!! Was ist los mit UNS ? Können wir nicht mehr miteinander spielen ? Auf einmal wird Max wunderbar freigespielt und flankt nach innen . Stanley in der Mitte nimmt dankend an und netzt ein … geht doch , wenn man miteinander spielt ! Kurz darauf wieder Stanley zum 8:2 . Aufholjagd …. denkste 9:2 ! Kurz vor Spielende nochmal ein schöner Spielzug unserer Kicker und Max spitzelt die Kulle zum 9:3 über die Linie .

Fazit : negativ ist es in zwei Spielen 19 Gegentore zu bekommen , das ist eindeutig zu viel !!! positiv zu erwehnen ist das Moritz in der zweiten Hälfte das erste mal für unsere Kicker im Tor stand und seine Sache gut gemacht hat ! Auch Karl bestreitete sein erstes Spiel für die Seenlandkicker mit Bravur !

Eure Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.