e-jugend-seenlandkicker-mannschaft

1. Spieltag | E Jugend | Auswärtsniederlage in Crostwitz

Unser erstes Spiel nach der Winterpause führte uns nach Crostwitz…

Wir hatten uns viel vorgenommen, doch es kam anders. Die erste Halbzeit ist schnell zusammengefasst. Wir hatten angst vor Gegner und dem Ball. Träumen stand auch ganz oben auf der Liste. Von einem miteinander spielen war fast nix zu sehen. Der Gegner war körperlich präsenter und munterer. Folgerichtig stand es 2:0 für die Hausherren zur Halbzeit.

Die 2. Hälfte begann wie die erste aufhörte. Nach 39 min stand es 4:0, es drohte ein Debakel. Was uns Trainern auffiel ist, das einige Spieler in letzter zeit denken das meckern (auf schiri, gegner und sich selbst)auch Fussball ist.Dem ist aber nicht so, da Fussball mit dem Fuss und nicht dem Mund gespielt wird. Nach einem Foul an Erik verwandelte Max den fälligen Strafstoß. 2min später netzte Celina mit einem strammen Schuss ein. Eine Minute vor Schluss erziehlte Felix nach super Zusammenspiel das 4:3 , was auch der Endstand war.

So wie die letzten 8 Minuten sollten und müssen wir immer spielen. WIR KÖNNEN DAS DOCH!!! Also Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist.

Eure Trainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.