2. Spieltag | E2 (U9) | Heimniederlage gegen Deutschbaselitz

Unsere E2 hatte an diesem Spieltag ihr erstes Heimspiel…

Zu Gast war der Tabellenführer aus Deutschbaselitz.
Nach der Niederlage der vergangenen Woche wollten wir uns diesmal deutlich steigern und die Erkenntnisse aus dem letzten Spiel erfolgreich umsetzen.
Wir nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und agierten aus einer kompakten Abwehr heraus gut nach Vorne.
In Folge der guten Leistung konnte Rocco mit einem Doppelschlag in der 12. Und 15. Minute eine 2:0 Führung erzielen.
Anschließend verloren unsere Jungs etwas den Faden und mussten kurz vor der Halbzeit binnen 1 Spielminute den Ausgleich hinnehmen.
Quasi mit dem Halbzeit Pfiff konnte Fabian per Distanzschuss die erneute Führung markieren.

In der 2. Halbzeit kamen die Gäste wesentlich besser ins Spiel und drückten uns in die eigene Hälfte. Folgerichtig erspielten sich die Deutschbaselitzer Junioren zwischenzeitlich eine 5:3 Führung.
Erneut nahm sich Fabian ein Herz und konnte durch eine tolle Einzelleistung den Anschlusstreffer erzielen.
In der Schlussphase musste man dem hohen Tempo Tribut zollen und die Gäste konnten noch 2 weitere Treffer zum 7:4 Endstand markieren.

Fazit:
Eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zur Vorwoche auf der sich aufbauen lässt. Man konnte heute schon viele sehr gute Ansätze sehen, jedoch gilt es in Zukunft diese Leistung über die komplette Spieldauer abzurufen.

Wir spielten mit: Laura, Niklas, Jason, Fabian, Ben, Moritz, Benito, Rocco, Peer, Jamil, Scott, Max B.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.