2.Spieltag | C Junioren | Auswärtssieg bei Einheit Kamenz 2

Tor reiches Kampfspiel endet mit dem ersten Sieg 5:6!!! Am Sonntag trafen unsere Jungs auf Einheit Kamenz. Im Vorfeld des Spieles gab es einige Ausfälle zu kompensieren gegen einen Kampf starken Gegner . Unsere Jungs sind vom Anstoß an hell wach! Der erste Angriff sauber herausgespielt mit einem Wunderbaren Steilpass auf Yves Petzer , welcher im 1 gegen 1 die ruhe bewahrte und Eiskalt verwandelte 0:1 (1. min) . Kamenz war überrascht was leider nur kurz anhielt, nach einer Ecke der Kamenzer wurde geklärt doch der Ball viel dem Mittelfeldspieler wörtlich auf dem Fuß und er verwandelte aus 16. Metern direkt in den Winkel 1:1 (6. min). Das stört unsere Jungs jedoch nicht im Geringsten und weiter geht’s nach vorn, die Kamenzer Abwehr konnte aber immer wieder klären. 12 Minute wieder eine Ecke für Kamenz Fast eine Kopie des ersten Tores doch diesmal rutscht dem Spieler der Ball über den Spann so dass, unser Torhüter nach einer unhaltbaren Bogenlampe das Nachsehen hatte 2:1. Wer jetzt dachte das die Jungs den Kopf in den Sand stecken täuschte sich gewaltig, mit Wille und Mut ging es gnadenlos weiter auf das Kamenzer Tor und so kommt es wie es kommen musste, Arcan Yildirim geht in der 15 min. mit einem klasse Solo auf der linke Seite durch und zieht aus 16 Meter Spitzer Winkel einfach mal ab und setzt den Ball sauber ins lange Eck 2:2.

Jetzt beruhigt sich das Spiel ein wenig Kamenz Wechseln 2 mal um unsere Jungs besser in den Griff zu bekommen, doch dies gelingt leider nicht. In der 23. Minute gibt es Gelb für Toni Tusche, grobes Foul ,da unsere Abwehr geträumt hatte und Kamenz einen guten Konter fahren konnte, nur mit Glück blieb es bei gelb. Der Freistoß der Kamenzer blieb ohne Erfolg. Im Gegenzug gibt es einen weiten Abschlag, von unseren heute sehr gut aufgelegten Torhüter Robin Starke, auf Tim Wolf welcher per Kopf verlängerte auf Yves Petzer und dieser wieder ab geht ohne Chance für die Kamenzer Abwehr 2:3 (25. min). Kamenz ist nun völlig von der Rolle nichts mehr gelingt das Spiel bestimmen jetzt Wir und so kommt es wie es kommen musst 2:4 (30. min) durch den hervorragend aufgelegten Yves Petzer. Halbzeit! Nach dem Seitenwechsel wieder das gewohnte Bild mehr Ballanteile für unsere Jungs und somit kommt es zu einem Foul der Kamenzer Halbrechts 30 Meter vor dem Tor der Hausherren, Elia Armenia tritt an und schlägt einen Wunderbaren Freistoß an die Kante des 5 Meterraumes, wo wie ein Phantom Yves Petzer auftaucht und den Ball ins Torspitzelt 2:5 (38.min).

Nun begann die Zeit der Kamenzer die immer mehr Druck auf unser Tor aufbauten aber, aus dem Spiel heraus nicht erfolgreich waren das unsere Abwehr heute Stand gut nur mit kleinen wacklern. Leider Gab es zwei Ecken in der 50. und 55. Minute wo unserer Abwehr Abstimmungsprobleme hatte und dies zufolge hatte das Kamenz verkürzt auf 4:5. Nach einem kurzen Schock Moment geht es aber wieder ab auf das Kamenzer Tor wieder wird Yves Petzer in Szene gesetzt welcher einen Kraftvoll Schuss abgibt der an die Unterkante der Latte geht und alles Jubelt, doch leider wurde das Klare Tor nicht gegeben. Nun wurde das Spiel Hitziger und Dustin Walter bekommt Gelb wegen eines Taktischen Fouls. Kamenz führt den Freistoß aus verliert den Ball und ab geht es in die andere Richtung mit einem Sauberen Pass Spiel ist Plötzlich Timm Wolf in Aktion und verwandelt aus 16 Meter zum 4:6 (65. min). Nun heißt es kämpfen um den Sieg nach Hause zu bringen, leider wird es aber noch mal Knapp nach einer Ecke der Kamenzer klären unsere Jungs aber, leider ungenau ein Kamenzer zieht aus 18. Meter ab der Ball Kracht an die Latte und auf die Torlinie Glück gehabt, denkest nach Absprache mit dem Linienrichter wird das Tor Fälschlicherweise gegeben 5:6 (66. min). Jetzt wird es noch mal Richtig Wild Angriffe auf beiden Seiten doch beide Torhüter Überragend zum Schluss und somit endet das Spiel was mit viel Kampf und Leidenschaft unserer Jungs geführt wurde mit einem verdienten Sieg. Fazit: TOP Mannschaftsleistung wo nur das Ganze Team das Lob verdient!!!

Ein Gedanke zu „2.Spieltag | C Junioren | Auswärtssieg bei Einheit Kamenz 2

  1. Hammer spiel einschätzung. So ein spiel hat mann lange nicht gesehen. Chancen und kampfeswillen auf beiden seiten. Mit einem mehr als gerechten Sieg für unsere jungs. Weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.