8.Spieltag | E1 (U10) | Derbyniederlage

Am Sonntag empfingen unsere Seenlandkicker „E1“, bei diesigen und verregneten Wetter die E1 des SpG LSV Bergen/SV Zeißig.

Klares Ziel: „mal wieder “ 3 Punkte nach den zu verkraftenden Niederlagen gegen den Tabellenführer und den Zweitplatzierten…

Weniger geiles Derbywetter machte schon die Erwärmung zu einer Qual.
*nasse Sachen
*rutschiger Untergrund
*schlechte Sicht
Was sich natürlich auch über die komplette Spielzeit nicht verbesserte.

So zum Spiel :
Uns war klar, dass es bei der Qualität beider Teams und in bezug auf das Wetter viele Tore geben wird,  was uns zu jeder Zeit ermutigte nie aufzugeben.

In der 5. Min war es dann soweit das Niklas hinter sich greifen musste.
Jannik und Max (Bombenfreistoß) brachten das Team binnen 4 Minuten in Führung.
Offener Schlagabtausch ermöglichte ein zufriedenstellendes Halbzeitergebnis von 3:3.
Es netzte noch Erik.

Die zweite Halbzeit: Ich will nicht sagen verpennten wir, aber wir stellen uns teilweise zu trottelig an
*Sinnlose Fouls in unsere Hälfte
*Sinnlose Solos
*Sinnlose Ballverluste.
Trotzdem muss man aber sagen, dass wir immer wieder gefährlich in des Gegners Hälfte kamen, jedoch uns nicht belohnen
*Pfosten
*Daneben
*Schwere Beine
4 Tore in 10 Minuten –>3:7

Plötzlich bekamen wir „ein bisschen zu spät “ die 2. Kraft und konnten durch den starken Benito noch auf 5:8 verkürzen.

Fazit: wenn wir nach der Halbzeit uns ein bisschen cleverer angestellt hätten,dann hätte das Ergebnis auch andersherum ausgehen können, was 3 Punkte bedeutet hätte.

Nächsten Samstag geht es nach Liegau-Augustusbad, die in der Tabelle hinter uns stehen wo 3 Punkte fast schon Pflicht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.