9. Spieltag | E2 (U9) | Knappe Niederlage gegen den Ligaprimus

Dem Favoriten aus Weißkollm nach starker 2. Halbzeit ordentlich Paroli geboten….
Gegen den Tabellenzweiten hatten wir uns vorgenommen eine kleine Sensation zu schaffen.

Betrachtet man dabei nur die 2. Halbzeit, hätten wir uns diese redlich verdient! Gleich in der ersten Minute fing alles prima und und Laura konnte sich mit einem langen Befreiungsschlag in die Torschützenliste eintragen. Danach kamen die Gäste gut ins Spiel. Leider ließen wir das auch selber zu. Viel Hektik im eigenen Spiel, zu weit weg vom Gegenspieler und zu wenig Agressivität in den Zweikämpfen erleichterte es den Gästen das Ergebnis bis zur Halbzeit auf 1:4 zu drehen. Nach der Halbzeitansprache kamen unsere Kicker wie ausgewechselt aus der Kabine und Spielten die Gäste förmlich an die Wand. Trotz alledem mussten wir einen weiteren Gegentreffer zum 1 zu 5 verkraften. Danach verkürzte Benito klasse zum 2:5. Durch einen Unaufmerksamkeit kam dann leider das 2:6. Doch unsere Jungs steckten nie auf und können durch 2 Tore von Max noch auf 4:6 verkürzen.

Leider haben wir die erste Halbzeit verpennt. Sonst wäre die Sensation möglich gewesen. Trotzdem macht die 2. Halbzeit Lust auf mehr;) Klasse gekämpft…so holt man schon bald wieder Punkte!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.