9.Spieltag | E1 (U10) | Heimpunkt gegen TSV Pulsnitz 1920

Punkteteilung im letzten Hinrundenspiel

Am kühlen und windigen Sonntag hatten wir die Vertretung vom TSV Pulsnitz 1920 zu Gast im Glück auf Stadion.

Die Personaldecke war ziemlich dünn besetzt,da man durch Krankheit, Trainingsbeteidigung und zeitgleiche Spiele nicht auf alle Spieler zugreifen konnte. Daher spielen viele Kinder doppelt.

Aus internen Gründen nahm man beide potentiellen Torhüter ( Laura, Niklas) aus dem Kasten und stellte den erfahrenen Erik ins Tor. Dieser bewies schon in vergangenen Saisons was er auf der Linie drauf hat.
Dem Trainergespann war klar das Erik auf dem Feld fehlen würde aber man hatte Spieler im Kader die das kompensieren sollten.

Klappte nicht ganz.

Man tastete sich langsam ab, da man der Tabelle entnehmen konnte, dass man sich mit dem Gegner auf Augenhöhe befindet.
Gute Chancen blieben Mangelware.
Sie Seenlandkicker schossen dem Torwart berühmt, da ihm nur die Bälle in die offenen Arme gespielt wurde.
Auf der anderen Seite war es der einzige Stellungsfehler der Hintermannschaft in Halbzeit 1, der dem Gegnern das 0:1 (20min) bescherte.

Zur Pause schmiss man das Konzept über dem Haufen und nahm Niklas ins Tor und Erik in die Offensive.
Klappte auch gut.
Man nahm sofort das Zepter in die Hand und wollte das Ergebnis zu unseren Gunsten drehen.
Eine verunglückte Flanke bescherte jedoch den Gegner das 0:2.
Wir ließen den Kopf trotzdem nicht hängen und erspielte sich weitere Feldhoheit.
Folgerichtig war es Erikson der von der Strafraumgrenze zum 1:2 abzog.

Schöne Ballstafette vollendete Benito clever ins linke untere Eck.
Noch 15 Minuten zu spielen und die Seenlandkicker wollten die 3 Punkte.
Man erspielte sich schöne Chancen.
Die beste hatte Ben allein vor dem Tor in seinem E1 Debüt.
Noch ein Lattenkracher von dem bärenstarken Jason kurz vor Ende war zu verzeichnen.
Leider meinte es der Fussballgott heute nicht so gut mit uns und es blieb bei einem 2:2, wo vllt auch bisschen mehr drin war.

Wünschen allen Kindern,Eltern,Großeltern,Funktionären und Sponsoren eine schöne Winterpause, Hallensaison und Weihnachten.
Haltet weiter so gut zur Stange und nächstes Jahr verbessern wir gemeinsam unseren Tabellenplatz.

Wage+ Göran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.