Trotz Ferien war am We einiges los :-)


Unsere E Junioren starteten am Samstag zur Mission Titelverteidigung beim

Actemium Cup 2016 in Spremberg. Beim 7er Turnier ging es im Jeder gegen Jeden Modus von Beginn an um alles 🙂 Bis kurz vor Schluss sah man als der 1. Titelverteidiger des ruhmreichen Cups überhaupt aus.

Doch kam alles anders.

Im letzten Spiel musste man sich trotz Chancen+, der spielstarken Mannschaft aus Groß Gaglow (am Ende Turnier 3) mit 1:0 geschlagen geben.

Nutznießer und Turniersieger war am Ende der Gastgeber vom Spremberger SV 🙂 Den, den man im Vorfeld schon mit 1:0 schlug 😉

—————————-

Unsere F Junioren starteten am Sonntag beim Meißner Soccer Cup. Neben Vertretungen von RB Leipzig, Dresden und Erfurt musste man sich insgesamt mit 14 Mannschaften messen.

In 2 x 7er Gruppen erspielte man sich souverän Platz 1. in der Gruppe und trat im Halbfinale gegen den Favoriten von Dresden Striesen an. Dem fast übermächtigen Gegner musste man sich mit 3:0 geschlagen geben. Zwar zu hoch, dennoch eine verdiente Niederlage. Dem Gegner war man gerade im körperlichen Bereich vollkommen unterlegen.

Im Spiel um Platz 3 schlug man den

mit 3:0.

Turniersieger war am Ende der ESV Lokomotive Erfurt, der Dresden Striesen mit 1:0 besiegte.

Wir möchten uns ausdrücklich beim Meissner SV und beim Spremberger SV bedanken, für die perfekt organisieten Turniere. Vielen vielen Dank! Wir kommen gerne wieder 🙂

————-

Wenn auch du ein Teil der SEENLAND-SPIELGEMEINSCHAFT werden möchtest, so melde dich bei uns!

Von der Region, fuer die Region
Werde ein Seenlandkicker.

www.seenlandkicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.