4. Spieltag | C Junioren | Auswärtsniederlage gegen Kamenz

Am 4. Spieltag musste unsere C Jugend beim Staffelfavoriten Kamenz antreten. Allen war klar, dass dies eine schwierige Aufgabe wird, doch nicht unlösbar, schließlich konnte man Kamenz in der vergangenen Saison 2x geschlagen werden.

Bei kühlen 13 Grad Celsius und der Info vor Spielbeginn, dass auf Kunstrasen gespielt wird, begann die Partie. Von Anfang an war Kamenz Spiel bestimmend und schnürte unsere Jungs in ihrer Hälfte ein. Die ersten Minuten konnten unsere Jungs mit zwei tief stehenden Viererketten noch relativ gut gegenhalten, doch bereits schon jetzt zeigte sich, dass Kamenz spritziger und agiler ist. Nachdem sich die ersten individuellen Fehler einschlichen vielen dann auch folgerichtig die Tore für Kamenz. Unsere Jungs konnten sich nur sporadisch vom Gegnerdruck befreien ohne jedoch selbst wirklich Torgefahr zu erzeugen. So ging es mit einem klaren Rückstand in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Die Kamenzer ließen nicht nach und trotz das unsere Jungs sich in der Halbzeit vorgenommen haben dagegen zu halten, hatten wir an diesem Tag keine Chance. Trotzdem gab es auch positive Dinge. Unser Torhüter Robin überzeugte trotz der vielen Gegentore durch super Paraden sonst wäre es noch höher ausgegangen und Erik von der D Jugend der bereits schon mal in der C Jugend rein schnuppern durfte, zeigte welch großes Talent in ihm steckte. Also Kopf hoch Jungs und weiter trainieren. Nächste Woche gibt es eine neue Chance es besser zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.