5. Spieltag | B Junioren | Auswärtssieg in Zeißig

Am Samstag verschlug es uns ins Sportforum nach Hoyerswerda um gegen die Spvgg Zeißig anzutreten. Nach vierwöchiger Pause wollten die Jungs den Schwung aus dem letzten Heimsieg mitnehmen und mindestens einen Punkt mit ins Seenland

nehmen. Personell wieder sehr dünn besetzt und nur ein gesunder Auswechselspieler am Start, der auch gleich in der Anfangsphase eingesetzt werden musste. Zeißig kam gut ins Spiel und drückte auf den Führungstreffer, unser Flo im Tor erwischte jedoch einen absoluten Sahnetag und brachte den gegnerischen Angriff zum verzweifeln. Auf der Gegenseite die Führung durch eine schöne Einzelleistung von Erik nach toller Vorarbeit von Jonas.
So gings in die Pause. Nach dem Wechsel stellten wir etwas um, um die vielen Angriffe der Zeißiger etwas zu unterbinden. Das klappte, mit einigen Ausnahmen, auch ganz gut. Vorne spielten wir unsere Angriffe ganz stark zu ende und konnten noch zweimal durch Yves und einmal durch Erik auf 0:4 stellen. Weitere gute Möglichkeiten wurden noch kläglich vergeben, aber an diesem Tag egal. Am Ende ein verdienter Auswärtssieg nach starker zweiter Halbzeit und ein glänzend aufgelegter Keeper Florian.
Ich hoffe die Jungs bleiben jetzt dran und können an die letzten Leistungen anknüpfen.
Glück Auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.