2. Spieltag | F1 Junioren (U8) | Meisterrunde | Heimniederlage gegen Bergen

Zum 2 Heimspiel nahmen sich unsere F1 Akteure einiges vor.
Nach der knappen und unverdienten Niederlage zum 1. Spieltag gegen Kleinbautzen trat man hier konzentrierter und vorallem zielstrebiger an.

Die ersten beiden Chancen verbuchten die Seenlandkicker.
Während Noah noch am Pfosten scheiterte, musste sich Paula kurz darauf dem Tormann geschlagen geben.

Wie es so kommen musste spielten die Bergener einen sauberen Angriff aus und erzielten das 1:0. Kurz darauf sagte man zu 2 Unachtsamkeiten danke und erhöhte kurz vor der Pause noch auf 3:0.

In der 2 Halbzeit lagen die Spielanteile ganz klar bei den Seenlandkickern.
Zwar führten die Bergener noch einen Konter auf 4:0 doch ungeachtet dessen spielte man zielstrebig  weiter auf das gegnerische Tor.

Am Ende war es ein großes Spiel unserer Akteure! Leider fehlte am Ende oft  der letzte Pass sowie an der Chancenverwertung auch noch ordentlich gearbeitet werden muss.

Wir bedanken uns beim Gegner und wünschen Ihm alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.