8. Spieltag | F Junioren 2010 | Heimsieg gegen Zeißig II

Am 8. und somit letzten Spieltag vor der Winterpause kam es für unsere 2010er zum aufeinandertreffen mit dem ebenfalls jüngeren Jahrgang der Spielgemeinschaft Zeißig/ Knappensee.

Direkt vom Anstoß weg gelang es nach einem schnellen Angriff und einem satten Schuss Oscar Noack die Führung für uns herzustellen.

Allerdings kam unser Gegner schon kurze Zeit später zum Ausgleich.

Im weiteren Verlauf gelang es Noah Thumann dann die erneute Führung zu markieren.

Allerdings konnten wir nach mehreren guten Angriffen und schönen Kombination diese nicht weiter ausbauen und so ging es mit einem relativ knappen Ergebnis in die Pause.

Dies sollte dann aber in der zweiten Halbzeit gelingen. Nachdem sich Noah auf der Außenbahn einmal mehr durchsetzen konnte, verwandelte Oscar dessen hereingabe.

Benn Wolf hatte einen weiteren Treffer auf dem Fuß..diesen konnte aber der starke Zeißiger Keeper an die Latten Unterkante lenken.

Noah gelang es dann aber endgültig den Sieg fest zu machen in dem er mit zwei weiteren Toren seinen Dreierpack schnürte.

Der Dreierpack gelang dann auch Oscar. Allerdings ein wenig kurioser.

Aufgrund eines verletzungsbedingten Ausfalls auf Zeißiger Seite und fehlender Auswechselspieler boten wir unsere Unterstützung an. Und so gelang Oscar im fremden Trikot der Anschlusstreffer.

Diese Konstellation war für beide Seiten ein Humorvoller Abschluss des Spiels.

Dies war ein absolut gelungener Abschluss vor der Winterpause, weil die gesamte Mannschaftsleistung gestimmt hat. Die Abwehr zusammen mit unserem Keeper stand das gesamte Spiel stabil und im Angriff waren immer wieder schöne Zusammenspiele zustande gekommen.

Den Sieg habt ihr Euch so verdient!!

Denn Rückblickend muß man vor den Kindern den Hut ziehen. Es gab im gesamten Saisonverlauf deutliche Niederlagen..man hat sich aber nie unterkriegen lassen oder aufgegeben sondern weiter gekämpft und so das erste halbe Jahr im Neuen Jahrgang vorbildlich gemeistert. Jungs und Mädels mit den Erfahrungen werdet ihr es den Gegnern im kommenden Jahr sehr schwer machen.

Auch den Eltern vielen Dank für das durchhalten und aufmuntern nach den vielen schweren Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.