Durchwachsenes Wochenende unserer Jugendmannschaften


Den Auftakt gaben unsere jüngeren F Junioren.
Im Spiel gegen Lauta tat man sich gerade in Hz1 äußerst schwer. In Hz2 konnten unsere 2011er das Ruder herumreissen und den Gegner mit 5:1 schlagen.

Zum Samstag gab das Spiel unserer B Junioren.
Den Gegner aus Schwepnitz konnte man klar mit 5:1 vom Feld schicken. Einzig die mangelnde Chancenverwertung muss man sich vorwerfen lassen.

Am Sonntag ging es dann Schlag auf Schlag.

Im kleinen „Spitzenspiel“ unserer älteren F Junioren in der Meisterliga (beide Mannschaften gewannen ihre Auftaktspiele) mussten sich unsere 2010er in einem ansehnlichen Spiel am Ende mit 8:6 gegen die individuelle Klasse von Einheit Kamenz 1. geschlagen geben.

Anschließend spielten unsere E Junioren.
Kader dezimiert und mit einem rabenschwarzen Tag gewannen die Gäste um Ralbitz Horka am Ende, wenn auch etwas zu hoch, klar mit 7:0.

Unsere C Junioren liessen nichts anbrennen.
Mit 9:1 gewann man klar gegen die SpG um Thonberg.

—–

Wenn auch du ein Teil der Seenlandspielgemeinschaft werden möchtest dann melde Dich bei uns 🙂

Von der Region, für die Region
Werde ein Seenlandkicker

www.seenlandkicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.