G Junioren 2013 | Turniersieger in Brandenburg

Sicherlich kann man immer schnell die Gegner stark oder schwach reden um seine Leistung zu schmälern oder gar zu preisen. Sicherlich ist auch was wahres dran wenn man sagt, man ist leistungsmäßig die Hälfte Mannschaften gegen die man an einem Turniertag oder gar am häufigsten spielt.

Aber sehr wahrscheinlich ist es, wenn man mal ein paar Monde zurück blickt, dass das was der Senftenberger FC beim gestrigen G Junioren Turnier an Mannschaften aufgefahren hat, schon ein wahrlich erschreckend hohes Niveau hatte. Vielleicht schon zu hoch wenn man das Alter der Kinder betrachtet. Vlt fahren wir alle auch gut damit, alle mal ein paar Gänge zurück zu schalten.

Bei dem 7er Turnier waren 5 Mannschaften dabei (!), die allesamt mit dem Ziel nach Koschen fuhren, den begehrten Pokal mit nach Hause zu nehmen.
Was man nahezu im jedem Spiel auf dem Platz sah!

In unserem Eröffnungsspiel ging es gegen Schlieben (die wahrscheinlich in beiden Strecken länger im Auto sassen als überhaupt auf dem Feld zu stehen) und wir taten uns mehr als schwer. Irgendwie brachte man es am Ende doch irgendwie fertig das Runde ins Eckige zu befördern und man gewann glücklich mit 1:0.

Anschliessend konnte man in einem wahren Zitterspiel die Lauchhammer Garde mit 1:0 schlagen. Genau gegen die Mannschaft, wo man im Finale der brandenburgischen Hallenkreismeisterschaft noch mit 0:1 unterlegen war.

Im darauffolgenden Spiel erkämpfte man sich ein eindrucksvolles 2:2 gegen den wahrscheinlich goldenen Jahrgang vom Senftenberger FC.
Das ist ne Truppe!

Jetzt ging es gegen die vielleicht beste Mannschaft des Turniers. Den Radebeuler FC konnte man irgendwie, wir wussten am Ende auch nicht wie, mit 1:0 bezwingen.

In den letzten beiden Spielen konnte man die Vertretung aus Finsterwalde besiegen um im letzten Spiel, im alles oder nichts Spiel, gegen die Knappen von Brieske Senftenberg anzutreten. Hier durfte man nicht verlieren, sonst wäre der SFB FC der lachende Dritte gewesen. Irgendwie brachte man auch hier ein 0:0 fertig und fuhr somit mit der begehrten Trophäe als gefühlt lachender 5 nach Hause!

Unser Evan wurde zudem als bester Spieler gewählt!

Wir danken dem Senftenberger FC für das perfekt organisierte Turnier 👌

—–

Wenn auch du ein Teil der Seenlandspielgemeinschaft werden möchtest dann melde Dich bei uns!

Von der Region für die Region
Werde ein Seenlandkicker

www.seenlandkicker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.